URL: reich-fuerstenberger.ch/?Honorare_%26amp%3B_Gebuehren

Honorare & Gebühren

Das Anwaltshonorar bestimmt sich grundsätzlich aufgrund einer Honorar-vereinbarung zwischen Anwalt und Klientschaft. Dabei kommt in der Regel ein Stundenansatz von CHF 250.00 zuzüglich Mehrwertsteuer und Auslagen zur Anwendung. In Prozessfällen gelangt die Tarifordnung für Advokaten des Kantons Basellandschaft zur Anwendung.

 

Tarifordnung für Anwälte und Anwältinnen Baselland

 

Die Notariatsgebühren bestimmen sich nach der Verordnung über die Notariatsgebühren. Soweit dabei keine festen Gebührenansätze festgelegt worden sind, gilt ein Stundenansatz zwischen CHF 180.00 bis CHF 260.00 zuzüglich Mehrwertsteuer und Auslagen. Für bestimmte Geschäfte gilt ein Rahmentarif (z.B. Ehe- und Erbverträge, Gesellschaftgründungen und Handänderungsverträge), wobei auch innerhalb der Rahmentarife nach Stundenaufwand abgerechnet wird.

 

Preisbekanntgabe Notariat Reich Fürstenberger

 

Die Grundbuchgebühren sind das Entgeld für die Tätigkeiten des Grund-buchamtes. Diese werden gestützt auf die Verordnung über die Gebühren zum Zivilrecht erhoben (GebV). Siehe insb. § 16 GebV.

 

GebV

 

Die Gerichtskosten bestimmen sich nach der Verordnung über die Gebühren der Gerichte (GebT).

 

GebT